Samstag, 8. Oktober 2011

Küchenrosen..

Hallo Ihr Lieben!
Als meine Maus heut Ihren Abendbrei bekam, ist mir eine tolle Idee für meine Küche durch den Kopf geschossen. Hab den Löffel meinem Freund in die Hand gedrückt, Stoff zugeschnitten und et voila:
 Sieht das nicht süß aus? Ich freu mich so. Als ich fertig war guckte ich strahlend mein Schatz an - Er: Naja, ich kann damit leben, Ich: Das sieht soooo süß aus! Das passt bestimmt auch bei unserem Bücherregal! Er reisst panisch die Augen auf wie ein Reh Nachts im Scheinwerfer. Ich: Ach ne, war nur ein Scherz!  
( ... ja... klar... ;)  hi hi...)
Regal aus Ppas Holzwerkstatt, gibts bei Lille Ting ;)

Wie versprochen hab ich natürlich auch gewerkelt und der schöne alte Beistelltisch ist nun fertig! Ich liebe ihn!!!





Ich weiß, dass sind schon viele Bilder. Aber ich war heut mit meiner Maus beim Kastanien sammeln, leg sie mir zurecht und dann...


.. ich könnt sie auffressen..knutsch

Ich hätt noch soo viele Bilder... aber ich hab Mitleid mit Euch!!! Also gute Nacht, denkt dran nicht zu lange zu werkeln, auch Shabby Süchtige brauchen mal schlaf ;)
Drück Euch 
Steffi

Kommentare:

  1. Huhu Steffi,
    meine Güte bei Dir geht aber richtig die Post ab, gerade eben war ich bei Dir (ähm sitze jetzt bestimmt auch schon wieder 3 Stunden hiervor um mal eben bei Euch rein zuschauen!)und habe einen Kommentar geschrieben und schon warst Du bei mir und hast schon einen neuen Post am Start :)))
    Der Tisch sieht einfach klasse aus, der würde auch sehr gut bei mir hier passen, also falls er mal Asyl braucht, ich würde es gerne gewähren lach!!!
    Was ich vorhin noch vergessen habe, dein Steintürmchen auf dem Tisch, nun gerade habe ich es wieder auf den Bildern gesehen.
    Ich habe das auch bei mir auf dem Balkon gemacht, allerdings mit recht kleinen Steinen, ob ew mir allerdings die versprochene Innere Ruhe bringt,bezweifle ich manches Mal!!
    So nun Gute Nacht und wir lesen uns
    Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi,
    bin durch Lille Ting auf Deinen Blog gekommen. Gefällt mir gut was Du machst.
    Tolle Idee mit dem Stoff und das Tischchen ist auch sehr schön geworden. Das mit dem Rehblick kenn ich auch.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Steffi,

    Dein Schränkchen mit dem schönen Rosenstoff sieht fantastisch aus! Super schöne Idee...

    Wir (mein Mann, unsere 3 Kinder und Ich+Korb und Rosenschere ;-D , waren heute spontan los auf einen Spaziergang...ich wollte eigentlich Hagebutten sammeln, aber wir haben keine gefunden...So muss der Kranz noch warten den ich daraus zaubern wollte.
    Kastanien haben wir aber allerdings auch gefunden( zu süß die kleinen Patschehändchen deiner Maus), Bilder gibt es eventuell noch heute.

    Dein Tisch ist soooooo schööön....ich habe auch einen den ich jeden Tag angucke und mich dann frage "SOLL ICH DICH WEIßELN"???? Ich bin mir noch nicht ganz sicher...denke aber das ich es TUN werde!!! Bild stell ich dann auch mit in den nächsten Post!!!

    So das reicht jetzt aber mit dem schreiben...wünsche dir/euch einen schönen Abend.

    Allerliebste Grüße,Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hej liebe Steffi,

    das sieht sehr schön aus. Ich mag den Rosali Stoff auch so gerne. Es gibt jetzt auch Einschiebekörbchen für die Malm Regale komplett aus Rosali, hat sich meine Große ausgesucht.

    Und den Tisch könnte ich auch gebrauchen ;-).
    Viele liebe Grüße
    Melly

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Schwesterchen,
    komme jetzt endlich zum Schreiben ;D
    Der Tisch ist dir mal wieder super gelungen und sieht klasse aus zu den alten Holzdielen!
    Schade, dass du so weit weg bist, hab ja jetzt paar Teile zum weißeln hier ;o)
    Die Lampenschirme hab ich alle schon abgezogen...hihi...kann gar nicht abwarten, endlich damit anzufangen...muss aber erst noch Leinen bestellen...
    Gute Idee mit dem Stoff hinter die Türen...
    Viel Spaß noch und einen schönen Abend,
    Bussi,
    Tini♥

    AntwortenLöschen

Hallo! Schön, dass Du bei mir vorbeischaust! Freu mich über eine Nachricht von Dir!
Liebe Grüße
Steffi